Die Würze der Natur
Alles begann 1881 mit Janos Kotányi und Paprika. Bald waren es edle Gewürze und Kräuter aus aller Welt – ihnen gilt unsere ganze Leidenschaft. Damals wie heute.

Mit Kotányi Bio besinnen wir uns auf den Ursprung der Gaben der Natur: unverfälscht, aromatisch, köstlich – eben einfach Bio. Gut für mich, gut für die Umwelt

KOTÁNYI GmbH

Johann Galler Straße 11
A-2120 Wolkersdorf im Weinviertel

T +43 (2245) 5300-1000
F +43 (2245) 5300-1019

info@kotanyi.com
www.kotanyi-bio.com

Unsere Geschäftsführer:

Mag. Erwin Kotányi
Mag. Michael Rudel
Dr. Manfred Skutzik

FN 81156Y Landesgericht Korneuburg
UID-Nr. ATU 19053208

 Aus Leidenschaft
seit 1881
Dass es Kotányi gibt, hat vor allem mit dem ungarischen Gulasch zu tun. Denn für diese Spezialität eröffnete Janos Kotányi im Jahr 1881 in Szeged seine erste Paprikamühle. Da er offenbar eine feine Nase für das beste aller Paprikapulver hatte, folgte schon 1884 das erste Geschäft in Wien. Von dort aus blickte er in die weite Welt, sein Herz öffnete sich immer neuen Kräutern und Gewürzen und bis 1936 folgten Budapest, Boston, Berlin, München und New York. Diesen Weg der Weltoffenheit und Neugier setzt Kotányi bis heute fort: Kotányi hat immer den Geist der Zeit erkannt und als Vorreiter Zeichen gesetzt. So auch heute als qualitätsbewusster Anbieter biologischer Kräuter und Gewürze für eine neue Küche, die sich auf die unverfälschte Natur besinnt.